URSULA KRENZLER

Vita

Lebenslauf

1958

geboren in Remscheid

1977 - 1978

Westfälische Wilhelms - Universität  Münster

1978 - 1983

Studium Visuelle Kommunikation
Fachhochschule Münster bei Prof. Volker Erhardt und Prof. W. Troschke
Studienschwerpunkte: Zeichnung und Malerei
Thema der Abschlussarbeit: Wandlung - Verwandlung
Zeichnungen zu Gedichten von Paul Celan

1984 - 1987

freiberuflich in Köln tätig:
Auftragsarbeiten, Illustrationen und Plakatentwürfe

1987 - heute

Schauspiel Köln

1989

Kostüme zu ''Der Gruftwächter'' von Franz Kafka,
Healing Theatre, Köln

1992

Geburt eines Sohnes

1995

Geburt einer Tochter

1996 - 2000

Kunsttherapieausbildung - Kölner Schule für Kunsttherapie
Abschlussarbeit zu Wittgenstein : Der Name der Dinge - Installation

Ausstellungen

1986

Frauenmuseum,
Bonn

1992

TATA WEST,
Köln

1993

Artists against Aids,
Deutsche Welle, Köln

Innere Landschaften,
Rhenania, Köln

1994

Malerei und Skulptur,
Rhenania, Köln

1995

Von Atlantis bis Gao,
Galerie Alte Feuerwache, Köln,
Einzelausstellung

1996

Gorilla,
Museum Koenig, Bonn

1997

Marathon,
Kunstverein Ehrenfeld, Köln

1999

Break,
Galerie Wunschik, Mönchengladbach,
Einzelausstellung

2000

Small size mixed,
kjubh Kunstverein, Köln

Hic Salta,
Galerie Wunschik, Mönchengladbach

2001

Silence,
kjubh Kunstverein, Köln,
Einzelausstellung

2005

Deutsches Werkzeugmuseum,
Remscheid

Die Tücke des Objekts,
Galerie Gruppe Grün, Bremen

2006

Alte Lederfabrik,
Köln

2007

Essen kommen,
Rhenania, Köln

2008

Corps Vivant,
Association Champ Freudien Belgique, Brüssel

2009

KKK,
Atelier Meerkatze, Königswinter

2011

"Tischgeschichten" Ausstellungsprojekt
Evangelische Stadtkirche Unna

Glück ... eine Spur
Hochbunker Körnerstraße, Köln

"100 Tage Kunst"
Galerie der Kontinente, Europe, Germany
100 Jahre Verein Düsseldorfer Künstlerinnen

2012

ZWIEGESPRÄCHE
Dokumentation bildnerischer Dialoge
Miller GbR, Köln

viel Glück...
Ausstellung der Projektreihe : Inseln des Glücks
Museum Zündorfer Wehrturm, Köln

2013

everyone-you-ever-had-a-relation-with
Hommage an THE TENT von Tracy Emin
d-52. raum für zeitgenössische kunst, Düsseldorf

2014

...zum Glück die letzte
Austellungsprojekt Inseln des Glücks
St. Theodor, Köln

2015

Freiheit
Anthroposophisches Zentrum Kassel

2016

Ausstellung anlässlich des Kunstpreises der Stadt Weilburg an der Lahn
Bergbau- und Stadtmuseum